Werkzeugmaschine

Trends in der Werkzeugmaschine – Teil 2

Am Anfang der Vernetzung stehen Standards. Aktuell arbeiten immer mehr Endanwender an ihren Vernetzungsstrategien und spezifizieren Standards für die Kommunikation und Datenformate. Hersteller von Werkzeugmaschinen können diese Anforderungen nur erfüllen, wenn sie in ihrer Automationsarchitektur auf offene Standards setzen. Die Diskussionen um Industrie 4.0 und die Fabrik der Zukunft gehen mittlerweile ins sechste Jahr –

Trends in der Werkzeugmaschine – Teil 1

Klassische Tugenden bleiben gefragt Werkzeugmaschinen gelten zu Recht als Technologieträger und Vorreiter für andere Branchen des Maschinenbaus. Sie nutzen oft als erste neue Technologien und optimieren bestehende. Die Maschinenanwender erwarten darum bei jeder neuen Maschine eine höhere Produktivität. Die Anwender von Werkzeugmaschinen stehen im globalen Wettbewerb. Bei der Investition in neue Maschinen zählen für sie