Produktivität

Safety on Board: Flexibel und effizient mit funktionaler Sicherheit im Antrieb – Teil 2

Dem Bedarf nach möglichst kurzen Konfigurations- und Inbetriebnahmezeiten sicherheitstechnischer Applikationen kommt Bosch Rexroth mit der dialoggeführten und durchgängig unterstützten Engineering-Software IndraWorks nach. Dank einer umfangreichen Bibliothek an vorgefertigten Funktionsbausteinen und zahlreichen Wizards, die das Engineering zusätzlich verkürzen, weicht die bislang zeitaufwendige Programmierarbeit einem komfortablen Auswählen und Parametrieren. Auch bei der Aufdeckung von schlafenden Fehlern erhält

Safety on Board: Funktionale Sicherheit im Antrieb beschleunigt Engineering – Teil 1

Internationale und regionale Normen für Maschinensicherheit verschärfen sich, Hersteller müssen zunehmend komplexere Konzepte immer schneller umsetzen. Mit seinen antriebsintegrierten Sicherheitsfunktionen zeigt Bosch Rexroth einen wirtschaftlichen Weg auf, wie sich Mensch und Maschine auf höchstem Niveau schützen und Produktivität, Arbeitsergonomie und Effizienz im Engineering steigern lassen.   Unkontrollierte Bewegungen bergen erhebliche Gefahren. Müssen sich Bediener prozessbedingt

Verpacken ohne Ausfall

Partnerschaftlich Industrie 4.0-Potentiale erschließen Wie gut produziert meine Verpackungsmaschine wirklich? Wie kann ich kosteneffizient nachjustieren, um Produktivität, Qualität und Effizienz zu optimieren? Diese Fragen können Anwender mit den Tools von Industrie 4.0 beantworten. Aber wie einsteigen? Der Komplettservice „Condition Monitoring Services“ hilft beim Einstieg in das Thema und bündelt dazu das fachliche Know-how von Bosch