Elektrohydraulik

Neues Hydraulik-Design für Pressen

Neues Antriebskonzept macht Hydraulik sparsam und intelligent Neue, patentierte hydraulische Achsen vereinfachen mit drehzahlvariablen Pumpenantrieben die Konstruktion und Steuerung von Pressen aller Art. Sie senken den Energieverbrauch erheblich und reduzieren die notwendige Ölmenge um bis zu 90 Prozent. Hierfür verlagert man die Steuerungstechnik einer Ventilsteuerung in die Software intelligenter Servoantriebe einer Verdrängersteuerung. Dies  reduziert die

Power Units 4.0

Hydraulikaggregate 4.0

Hydraulikaggregate unterscheiden sich in Zukunft fundamental von den heute gewohnten Baugruppen. Schon die neueste Generation steigert mit eigener Intelligenz und Sensorik die Flexibilität, die Energieeffizienz und vor allem die Verfügbarkeit durch Condition Monitoring. Gleichzeitig verändert sich das Design in einem bislang nicht denkbaren Ausmaß. Neueste Hydraulikaggregate sind gekapselt, entgasungsoptimiert und bieten auf kleinstem Bauraum volle

elektrohydraulishce Linearachsen

Elektrohydraulische Achsen – die Baugruppen

Optimales Zusammenspiel aus Hydraulik und Elektrik Die autarken hydraulischen Baugruppen vereinen einen Servoantrieb mit einer Hydraulikpumpe, einem Steuerblock und Hydraulikzylinder sowie Sicherheitsventile und Sensoren zu einer Achse mit einem eigenen Fluidkreislauf. Abgrenzung elektrohydraulische Achsen zur konventionellen Hydraulik Komplett einbaufertige und wartungsfreie SHA eröffnen Anwendern mit geringem Hydraulik-Wissen eine spannende Möglichkeit zur Elektrifizierung von Antrieben für

Electro hydraulic drives: The Fitness program

Elektrohydraulik – Eine himmlische Verbindung

Jake Mitchell von Bosch Rexroth betont die Rolle der Elektrohydraulik bei modernen Industrieanwendungen. Hydraulikanlagen wurden vor mehr als 200 Jahren als effiziente und bequeme Lösung zur Bereitstellung hoher Kraftdichte für eine Vielzahl  industrieller Anwendungen entwickelt. Auch heute noch ist die Hydraulik das Herz  in vielen Anlagen. Die Vorteile der Hydraulik und Industrie 4.0 Die Vorteile

Elektrohydraulik

„Es klappt nur mit Drehzahlvariabilität“

 Interview mit Achim Richartz Drehzahlvariable Pumpenantriebe sollen hydraulische Maschinen effzienter machen. Geht es nach Achim Richartz, Leiter Produktmanagement industriehydraulischer Steuerungen bei Bosch Rexroth, spricht man in Zukunft nur noch von Elektrohydraulik bzw. von elektrohydraulischen Systemen – statt von Elektronik oder Hydraulik. Herr Richartz, Sie sind bei Bosch Rexroth für das technische Produktmanagement industriehydraulischer Steuerungen verantwortlich.