digitaler Zwilling

Der digitale Zwilling ist der Schlüssel in die Fabrik der Zukunft – Teil II

Die auf der Hannover Messe gezeigte modulare Montagelinie von Dassault Systèmes und Bosch Rexroth ist das Ergebnis eines Perspektivwechsels. Fertigungsprozesse vom Produkt kommend zu planen, statt von den Maschinen – das kann der digitale Zwilling realisieren. Marktplätze für digitale Zwillinge, IoT Gateway-Software und offene Systeme werden den Kurs in die Fabrik der Zukunft bestimmen.  

Mit dem digitalen Zwilling zur Fabrik der Zukunft – Teil I

Dassault Systèmes und Bosch Rexroth zeigen am Beispiel einer modularen Montagelinie, wie sich die Fabrik der Zukunft mithilfe von digitalen Zwillingen effizient planen, realisieren und kontinuierlich verbessern lässt. Die wichtigsten Zutaten für das Erfolgsrezept: modellbasiertes Systems-Engineering, intelligente Steuerungen und Antriebe mit offenen Schnittstellen sowie die kontinuierliche Verbesserung durch IoT-Dienste. Hersteller komplexer Produkte und Maschinen stehen