Autor Janette Kothe

Janette Kothe kam 2011 zu Bosch Rexroth und arbeitete seither in den Bereichen Innovationen, Entwicklung und Engineering von IoT Anwendungen. Zum dritten Mal hat Janette bereits den BCX18 Connected Manufacturing Hackathon, ein innovatives Format, das neue Anwendungen und Geschäftsmodelle entwickeln soll, geleitet. Seit Januar 2018 ist sie Teil des Consult & Connect Teams bei “grow” – einer neuen Bosch Start-up Plattform. Für Janette ist die Gestaltung der Industrie 4.0 Revolution nicht nur eine Herausforderung, sondern gleichzeitig auch eine große Chance.

Presse mit IoT-Turbo? Pressen vernetzen: So starten Sie richtig durch

Mit IoT-Technologien (Internet of Things) und digitalisierten Komponenten lassen sich nicht nur die zentralen Kundenanforderungen schneller, intuitiver und kostengünstiger erfüllen. Neue Geschäftsmodelle wie Pay-per-Use erschließen auch zusätzliche Umsatz ...

IoT und Umformtechnik: Pressen vernetzen – warum und wie?

Die Vernetzung mittels IoT-Technologien (Internet of Things) versetzt Pressenhersteller in die Lage, den typischen Herausforderungen der Umformtechnik kosteneffizienter, schneller und intuitiver zu begegnen als mit klassischen Automationstools. Die topologieü ...

OEE verbessern, als Pay-per-Use? Genau!

Philipp Osterwalders Blogpost “In nur 4 Stunden zur vernetzten Maschine” ist ein beeindruckender Industrie 4.0 Projektbericht über den Use Case Filter Monitoring. Umgesetzt ist dieses Projekt im Bosch Rexroth Werk in Homburg. Dort machten die verunreinigu ...